Challenge 2014: Leseexperimente

 

Willkommen zu unserer ersten Challenge: Leseexperimente 2014

Inspiriert von Meike Winnemuths Buch "Das große Los" wollen wir dieses Jahr dem Zufall einen Teil unserer Buchwahl überlassen:

"Dem provozierten Zufall zu folgen - ich glaube das ist mein größter Glückskick. Oder Glücks-Trick."
                       Meike Winnemuth, Das große Los

Regeln:
  • Immer zum 1. des Monats veröffentlichen wir ein neues Experiment.
  • Die Challenge dauert vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014, man kann jederzeit einsteigen und die Experimente in beliebiger Reihenfolge und zu einem beliebigen Zeitpunkt durchführen. 
  • Teilnehmen kann man durch einen kurzen Kommentar unter dieser Seite. 
  • Erstellt für die Challenge eine Seite im eigenen Blog mit unserem Challengelogo. 
  • Zu jedem Experiment muss eine Rezension inklusive eines kurzen Abrisses zum Experiment geschrieben werden. 
  • Bei jedem Experiment darf nur aus den ersten 25 Ergebnissen der Suche gewählt werden. 
  • Gewonnen hat, wer zuerst alle Experimente abgeschlossen hat. Es zählt der Zeitpunkt der Veröffentlichung der letzten Rezension.

Weitere Hinweise findet ihr hier:
Challenge-Ankündigung
Challenge-Beispiel

Gewinn: 
"Das große Los" von Meike Winnemuth, da es uns zu dieser Challenge inspiriert hat.


Experimente:
1. Lies das Buch, aus deinem Stapel ungelesener Bücher zu Hause, das den längsten Titel hat.
2. Würfele mit einem beliebigen Würfel und lies ein Buch, in dessen Titel die gewürfelte Zahl vorkommt. 
3. Lies ein Buch, auf dessen Cover das erste darstellbare Substantiv auf Seite 72 deines zuletzt gelesenen Buches abgebildet ist.
4. Lies ein Buch, dessen Hauptfigur denselben Vornamen trägt wie du.
5. Lies das 21. Buch aus dem Regal eines Freundes. Sie oder er soll an einer zufälligen Stelle anfangen zu zählen.
6. Lies ein Buch, das dir ein Fremder empfohlen hat. 
7. Lies ein Buch des Verlages, den dir unser Zufallsgenerator zuteilt. 
8. Lies ein Buch, in dessen Titel das erste Substantiv auf Seite 112 deines zuletzt gelesenen Buches enthalten ist. 
9. Lies das Buch, das im Buchladen/Bibliothek neben dem Buch steht, das dir zuletzt sehr gut gefallen hat.
10. Lies ein Buch, das dir als erstes im Tausch gegen ein anderes angeboten wird.

Teilnehmer/-innen:
Catherine von Buchlingreport                        7 von 12 Experimenten beendet
Petzi von Die Liebe zu den Büchern 
Petra von Sternthalers Bücherwelt                 1 von 12 Experimenten beendet
Julia von Julia liest                                         2 von 12 Experimenten beendet
Johanna von Time for words                          9 von 12 Experimenten beendet
Méditerranée von Méditerranée Books Blog 8 von 12 Experimenten beendet

Klara von Mea Armarium                              7 von 12 Experimenten beendet
Rachel von Bücherwahn 

Ein kurzer Zwischenstand nach mehr als sechs Monaten. 

Kommentare:

  1. Meine Challenge-Fortschritte findet ihr hier: http://www.dieliebezudenbuechern.de/2013/12/challenge-leseexperimente.html

    Und jetzt muss ich erst Mal ein Buch suchen, welches die Kriterien erfüllt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Viel Spaß beim Experimentieren und Lesen =)

      Löschen
    2. Was mache ich eigentlich, wenn ich mehrere Bücher habe die für diese Aufgabe in Frage kommen?

      Also mehrere Bücher mit der gleichen Länge des Titels. Darf ich dann einfach eines von denen nehmen?

      Löschen
  2. Hallo,
    ich würde auch gerne experimentieren und hier ist meine Challenge-Seite:
    http://julialiest.blogspot.de/2014/01/challenge-2014-leseexperimente.html

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :-)

      Es freut mich riesig, dass du bei unserer kleinen Challenge mitmachen möchtest, wir freuen uns schon auf ein experimentelles 2014!

      Viele Grüße
      Alex

      Löschen
  3. Hallo,
    ich möchte auch an der Challenge teilnehmen :)
    Hier mein Blogeintrag:
    http://timeforwordsbuecherblog.blogspot.de/2014/01/challenge-leseexperimente.html

    LG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,
      ich freu mich so! Das glaubst du gar nicht! Mit fünf Teilnehmerinnen sind unsere Erwartungen schon weit übertroffen worden =) Viel Spaß!

      Löschen
    2. Mir gefällt die Idee einfach sehr und es erscheint mir für die erste Challenge durchaus schaffbar. Freue mich schon darauf :) Das erste Buch liegt auch schon startbereit :D (Und es passt hervorragend, da ich es ohnehin als nächstes lesen wollte :))

      Löschen
  4. Mir gefällt die Idee auch sehr1 Darf ich noch mitmachen?

    AntwortenLöschen
  5. Na klar! Wir freuen uns über jeden der mitmachen möchte, ihr könnt jederzeit einsteigen! Ich werde dich nachher noch mit auflisten, du kannst schonmal durch deinen SUB stöbern für das erste Experiment :-)

    Liebe Grüße, Alex

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Die Idee gefällt mir richtig gut. Werde auch noch mitmachen. :)
    http://sanarkai-weltderbuecher.blogspot.de/2014/01/challenge-leseexperimente-2014.html

    Schönen Sonntag noch.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich wollte nur bescheid geben das ich aussteigen.
      Sie macht zwar viel Spaß, aber ich habe mir zu viele Challenge aufgehalst dieses Jahr.

      LG Sabrina

      Löschen
  7. Huhu,
    ich würde auch noch sehr gerne mitmachen.
    Hier ist mein Post dazu:
    http://buecherwahn.blogspot.de/2014/01/challenge-leseexperimente.html
    LG,
    Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rachel :-)

      ihr glaubt gar nicht wie wir uns über alle Teilnehmer freuen! Wir sind echt gespannt auf verschiedene Lese-Erlebnisse im nächsten Jahr! Ich habe dich schon in die Liste eingetragen und freue mich auf deine erste Rezension.

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen
  8. Hallo,
    ich habe heute das 1. Experiment beendet:
    http://mediterraneebooksblog.blogspot.de/2014/01/das-geheimnis-der-eulerschen-formel.html
    Freue mich schon auf das 2.
    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, wie macht man es, wenn man ein Buch nicht zu Ende lesen kann weil es einem nach 150 Seiten immer noch langweilt? Normalerweise würde ich aufhören und trotzdem meine Leseeindrücke dazu schreiben. Ist es Ok?
    Lg
    M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das super nachvollziehen und würde sagen, dass du mit einem Leseeindruck ja trotzdem das Experiment beendet hast auch wenn du das Buch abbrichst :-) in Chemie sind meine Experimente auch immer daneben gegangen ;-)

      Es soll Spaß machen und nicht nerven! Ich werd morgen nochmal zählen, wer schon wieviel Experimente online hat :-) ich selbst hänge ja sogar noch ein Buch hinterher.

      LG Alex

      Löschen
  10. Ui, die Challenge ist auf jeden Fall sehr interessant! Und schwer! Dieses Jahr ncihts für mich, aber ich hoffe, ihr werdet das auch nächstes Jahr nochmal machen oder so. =)

    AntwortenLöschen
  11. Hi, ich habe jetzt Challenge Nr. 5 abgeschlossen:
    http://mediterraneebooksblog.blogspot.de/2014/06/die-madchen-mit-den-dunklen-augen.html
    Mir fehlen noch Challenge 4 und 6 ;-) aber ich bleibe dran weil es mir Spaß macht.
    Lg.

    AntwortenLöschen
  12. Challenge 6 ist auch abgeschlossen :-)
    http://mediterraneebooksblog.blogspot.de/2014/07/alles-gut-auf-der-insel-elina-halttunen.html
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Huhu! Habe die Aufgaben März und April durch hier der Link: http://mea-armarium.blogspot.de/p/blog-page.html

    LG
    Klara d;o)

    AntwortenLöschen